Startseite
Sie befinden sich hier: Der DBSH  Fach- und Berufsverband   
 
Link zur Druckansicht
 

Fach- und Berufsverband



Unsere primäre Aufgabe sehen wir in der Mitgestaltung und Sicherung der professionellen Sozialarbeit in der Praxis. Dazu gehören neben Fragen der Aus-, Fort- und Weiterbildung der Fachkräfte die Zukunftssicherung der Berufesfelder und die Unterstützung der Praxis in Fragen der Qualität von Sozialer Arbeit.

Auf Fachtagungen, bei berufs- oder sozialpolitischen Foren in Baden-Württemberg, in Veranstaltungen benachbarter Landesverbände und bundesweiten Veranstaltungen können Sie sich über aktuelle Fragen mit Interessierten austauschen. Profession und Sozialpolitik gewinnen hierbei an Bedeutung.

Profession

Zur Profession der Sozialen Arbeit hält der DBSH unterschiedliche Angebote und Stellungnahmen für Sie bereit. Auf der Bundeshompage sind überregionale Standards, Aus- und Weiterbildungen sowie grundsätzliche Haltungen in der Sozialen Arbeit definiert. Einsehen können Sie diese unter:

Profession im DBSH

Sozialpolitik

Zu aktuellen Themen in der Sozialpolitik können Sie sich zu News, Stellungnahmen und Handlungsfeldern informieren. Einsehen können sie diese unter:

Sozialpolitik im DBSH

Der Landesverband Baden-Württemberg

Wenn sich genügend Kolleginnen und Kollegen finden, können entsprechende Arbeitsgruppen im Landesverband gebildet werden.

In den Bezirksverbänden finden je nach Interesse der Mitglieder regelmäßig Stammtische statt, an denen sich Kolleginnen und Kollegen zum fachlichen Austausch treffen.

Die Fachzeitschrift "Forum Sozial" bekommen Sie als Mitglied vierteljährlich kostenlos ins Haus. In ihr wird über aktuelle Themen der professionellen Sozialarbeit informiert und diskutiert.

Der Landesrundbrief des Landesverbands informiert Siezusätzlich über aktuelles im Landesverband Baden-Württemberg.

 

 
 Startseite | Der DBSH | Aktuelles | Wir über uns | Mitglied werden! | Archiv | Kontakte | Impressum