Startseite
Sie befinden sich hier: Der DBSH   
 
Link zur Druckansicht
 

Der DBSH



Der Deutsche Berufsverband für Soziale Arbeit e.V. (DBSH) ist der größte deutsche Berufs- und Fachverband für Soziale Arbeit und damit die berufsständische Vertretung der Sozialarbeiter und Sozialpädagogen. Sitz des Berufsverbandes ist Berlin.

Der DBSH vertritt die gesellschaftsbezogenen und berufspolitischen sowie die arbeits- und tarifrechtlichen Interessen seiner Mitglieder. Über 6.000 (Stand  Mai 2012) Kolleginnen und Kollegen haben sich zusammengeschlossen, um Maßstäbe in der Sozialen Arbeit zu setzen.

Der DBSH arbeitet berufspolitisch, fachspezifisch und gesellschaftsbezogen.

Der DBSH vertritt die arbeits-, tarif- und besoldungsrechtlichen Interessen seiner Mitglieder.

Der DBSH ist weltanschaulich nicht gebunden und überparteilich.

Der DBSH setzt sich im Rahmen der Interessensvertretung insbesondere für folgende Ziele ein:

  • Verbesserung der Bedingungen sozialer Arbeit, fachliche Profilierung und leistungsgerechte Anerkennung der sozialen Berufe
  • Zusammenarbeit aller in sozialen Arbeitsfeldern beschäftigten Fachkräfte

Weitere Informationen zum DBSH e.V. finden Sie auf der Bundeshomepage unter:

www.dbsh.de

 
 Startseite | Der DBSH | Aktuelles | Wir über uns | Mitglied werden! | Archiv | Kontakte | Impressum